2 Antworten

  1. Josi
    21. Mai 2018

    Mit Einläufen kann der Dünndarm nicht „entschlackt“ bzw „gereinigt“ werden. Soweit kommt man damit gar nicht. Allenfalls erreicht man damit bis in den oberen Dickdarm aber das war es dann auch schon und die meisten werden nichtmal bis dorthin kommen sondern nur die unteren Dickdarmabschnitte!

    Antworten

    • Das Inspiriert-Sein Team
      21. Mai 2018

      Hallo,

      da haben Sie absolut recht. Daher empfehlen wir für einen völligen Darmputz auch die Einnahme abführender Mittel wie Bittersalz. Hier wird dann auch der Dünndarm gesäubert. Am effektivsten sind aber immer noch tägliche Essenspausen im Rahmen vom Intervallfasten. Diese schenken dem Darm genug Zeit, um seinen Hausputz von innen zu erledigen.

      Herzliche Grüße,
      Marion & Jens vom Inspiriert-Sein Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop