Salzsole – das Wundermittel: Über Herstellung und Andwendung

Hochwertiges Salz hat viele positive Auswirkungen auf unseren Organismus. Ob bei Zahn-, Hautproblemen, als Anti-Falten-Tipp oder zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme – hochwertiges Salz wirkt sowohl äußerlich als auch innerlich. Für die Anwendung eignet sich am besten eine aus unbehandeltem Salz hergestellte Salzsole.


So wird Salzsole hergestellt:

Besorgen Sie sich vollwertige Salzkristallbrocken, die Sie in jedem Bioladen oder Reformhaus erhalten. Natürlich können Sie sich hochwertiges Salz auch bequem über unseren empfehlenswerten Partnershop www.topfruits.de nach Hause schicken lassen. Sie finden dort naturbelassenes Kristallsalz in verschiedenen Ausführungen.

Geben Sie dann einen oder mehrere Salzkristallbrocken in ein verschließbares Gefäß. Empfehlenswert ist ein Behältnis aus Glas, das mindestens 200ml fasst. Plastik und Metall sollten Sie hierzu nicht verwenden, da das Salz unter Umständen mit diesen Stoffen reagiert und so Plastik- oder Metallpartikel in die Sole übergehen können. Dann füllen Sie das Ganze mit reinem Wasser, zum Beispiel mit Osmose- oder gutem Quellwasser auf, so weit, bis die Salzkristalle bedeckt sind. Wenn Sie kein reines Wasser zur Hand haben, dann greifen Sie auf Leitungs oder Flaschenwasser zurück.

Nun beginnen sich die Kristalle im Wasser zu lösen. Nach circa einer Stunde entsteht eine 26-prozentige gesättigte Salzsolelösung. Sobald diese Sättigung erreicht ist, lösen sich die Steine nicht mehr weiter auf. Erst bei der erneuten Zugabe von Wasser, wenn also die Konzentration vermindert wird, lösen sich die Steine wieder weiter auf.

Sie können nun aus dieser Sole jeden Tag so viel entnehmen, wie Sie benötigen. Sofern Sie darauf achten, dass das Gefäß geschlossen ist und Sie das Salz nur mit sauberen Gegenständen entnehmen (am besten auch hier kein Metall verwenden; besser die benötigte Menge heraus gießen oder mit einem kleinen Glas heraus schöpfen), bleibt die Sole unentwegt haltbar. Da es sich bei der Salzsole um eine sterile Lösung handelt, kommt es nämlich nicht zu einem Keim-, Viren- oder Bakterienbefall.

Das Behältnis können Sie immer wieder mit Wasser auffüllen, so lange bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben. Dann geben Sie einfach neue Salz-Brocken hinzu und wieder erhalten Sie nach gut einer Stunde gebrauchsfertige Salzsole für Ihre Anwendungen.

Hier finden Sie hochwertiges und naturbelassenes Kristallsalz und vieles mehr:

Topfruits Vitalstoffreiche Naturprodukte von A bis Z

Kristallsalz aus Pakistan, rieselfähig gemahlen, 1kg Beutel*
Kristallsalz aus Pakistan, Brocken, 1kg Beutel, natur ohne Beimengungen*

Dieses naturbelassene und biologisch wertvolle Salz wird in Pakistan in der Salt Range nach alten Traditionen abgebaut und unter größter Sorgfalt gewonnen. Bei unserem Partner www.topfruits.de* finden Sie es in verschiedenen Ausführungen.

Tipps und Vorschläge für Salzsole-Anwendungen:

Bildrechte: inspiriert-sein.de Hochwertiges Salz: Salzsole © Marion Selzer

*Hinweis: Bei Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine kleine Provision für unsere Empfehlung. An den Preisen für den Käufer ändert sich dadurch nichts!

zuletzt aktualisiert am