Lebensenergie durch gesunde Nahrung

Nahrung soll nicht nur satt machen und schmecken, sondern auch Energie und Gesundheit spenden. Dazu brauchen wir einzig und allein auf Dinge zurückzugreifen, die den Namen LEBENSmittel wirklich verdienen.

Als Faustregel gilt dabei:
Je weniger etwas verarbeitet wurde und je naturbelassener es vorliegt, desto mehr Lebensenergie kann es uns schenken.

Welche Nahrungsmittel besonders viel Lebensenergie bereithalten
Unbehandeltes, reifes Obst und Gemüse, aber auch Sprossen, Nüsse und Keime stehen an erster Stelle, wenn wir uns mit allen lebensnotwendigen Stoffen versorgen wollen.

Ernährungstipp:
Versuchen Sie doch mal über einen Zeitraum von 3 Wochen zu jeder Mahlzeit ein Stück frisches, rohes Obst oder Gemüse zu integrieren. Das wird nicht nur ihr natürliches Verlangen nach gesunder, energiespendender wieder erwecken, sondern auch sonst viele Vorteile mit sich bringen. Versuchen Sie selbst.

Ein paar einfache, leckere und schnell zubereitete Ernährungsempfehlungen:

  • Essen Sie morgens einen leckeren Obstsalat aus frischen Früchten der Saison.
  • Bereiten Sie sich einen köstlichen Salat aus Ihren Lieblingsgemüsen.
  • Raspeln Sie sich über Ihre gekochte Speise eine rohe Möhre.
  • Stellen Sie Ihre eigene Tomatensauce selbst her, indem Sie frische Tomaten einfach pürieren. Auch kalt ein Genuss.

Oder werfen Sie einen Blick auf unsere rohköstlichen Zucchini-Spaghetti mit Tomatensoße oder unsere Smoothie Rezeptideen.

Erleben Sie den Unterschied!

Bildrechte: aboutpixel.de Gemüsemix © Diana Kettern

zuletzt aktualisiert am