Guarana gesunde Alternative für KaffeeGuarana das Superlebensmittel das fit und wach macht als gesunde Alternative für Kaffee

Guarana, botanisch Paullinia Cupana genannt, ist eine Lianenart, die zu den Seifenbaumgewächsen gezählt wird. Sie kommt im Amazonasbecken vor und wird von den dort lebenden Indios schon seit Jahrhunderten wegen ihrer energiespendenden und heilkräftigen Wirkung geschätzt.

In Europa und den USA wird Guarana als Nahrungsergänzung zur allgemeinen Leistungssteigerung und Anregung gerne verwendet und gilt als gesunde Alternative zu Kaffee.

Vorkommen und Geschichte von Guarana

Ursprünglich stammt die immergrüne Guarana-Pflanze aus dem Amazonasbecken Südamerikas, wird heute aber auch in anderen Ländern Südamerikas angebaut. Die mehrjährige Lianenpflanze kann bis zu 12 Meter hoch werden.

Blüht die Pflanze wachsen ihr 2 bis 3 cm große rote Kapselfrüchte, in der sich die Samen Guarana-Pflanze befinden. Wenn die Frucht reif geworden ist, treten aus den roten Hüllen dunkle Samen hervor, der Anblick erinnert an Augen.

Traditioneller Weise werden die Samen der Guarana-Pflanze zermahlen und dann zu einem Erfrischungsgetränk mit dem Namen Guaraná zubereitet. Manchmal wird es auch mit dem Cassava-Mehl und Wasser vermischt und dann getrunken. In den USA und Europa ist Guarana wird Guarana wegen seiner vielen positiven Eigenschaften in den letzten Jahren beliebter. Es ist als Pulver oder in Kapseln abgefüllt erhältlich und bereichert so manch einen Energy-Drinks.

Die positiven Eigenschaften von Guarana:

1. Guarana als gesunde Alternative für Kaffee für mehr geistige und körperliche Leistungsfähigkeit

Die roten Kapselfrüchte enthalten die koffeinhaltigen Samen, deren Koffeingehalt mit 6-8% deutlich höher ist als der von Tee und Kaffee liegt. Daher wirkt Guarana anregend auf Körper und Geist. Menschen im Prüfungs- und Lernstress setzen daher immer öfter auf diese Lianenart, da sie im Vergleich zu Kaffee effektiver wirken soll.

Da das Koffein in Guarana an Gerbstoffe gebunden ist, wirkt Guarana milder als Kaffee, dafür aber länger. Selbst von magenempfindlichen Personen wird wird Guarana in der Regel besser vertragen als Tee und Kaffee. Im Unterschied zu herkömmlichem Koffein aus Kaffee und Tee, bewirkt Guarana eine gleichmäßige Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Die anregende Wirkung hält bis zu 6 Stunden und wird als sehr anregend und wirkungsvoll empfunden.

2. Guarana für die Gesundheit und gegen Infektionen

Guarana macht nicht nur wach, sondern hat auch allerlei gesundheitliche Vorzüge. Aufgrund seiner anregenden, fiebersenkenden, harntreibenden und belebenden Wirkung kann sich die Einnahme von Guarana positiv auswirken bei Magen-Darm-Beschwerden und Kopfschmerzen und hilft bei der Entgiftungsarbeit des Körpers. Gleichzeitig regt Guarana die Durchblutung an, indem es gefäß-, bronchienerweiternd und herzstimulierend wirken soll.

3. Guarana für die Fettverbrennung und zum Abnehmen

Durch seine anregende Wirkung steigert Guarana die Fettverbrennung. Gleichzeitig dämpft es Hungergefühle und kann daher bei einer Gewichtsabnahme wertvolle Dienste leisten.

4. Guarana für eine bessere Stimmung und Zeugungskraft

Das im Guarana enthaltene Koffein soll sich auch positiv auf die Stimmung auswirken. Anwender berichten, dass sie sich nach der Einnahme gut gelaunt fühlen und frohen Mutes ihren Verpflichtungen nachkommen können. Gleichzeitig soll Guarana steigernd auf die männliche Zeugungskraft und sexuelle Leistungsfähigkeit wirken und ist daher bei Männern nicht nur mit Kinderwunsch sehr beliebt.

Eine regelmäßige Einnahme kann eine stärkende, aufbauende Wirkung für den ganzen Organismus haben, ohne dass es zu einer Gewöhnung kommt.

Die Vorzüge von Guarana auf einen Blick

Guarana kann helfen bei

  • Verdauungsbeschwerden
  • depressiven Verstimmunge
  • Konzentrations- und Leistungsschwäche
  • Kopfschmerzen
  • Übergewicht

Guarana wird nachgesagt, es wirke:

  • anregend und belebend
  • fiebersenkend und harntreibend
  • durchblutungsfördernd
  • gefäß- und bronchienerweiternd
  • und herzstimulierend
  • sexuell anregend und zeugungssteigernd
  • leistungs- und konzentrationssteigernd

Guarana ist geeignet: für Sportler, Studenten, zur Unterstützung von Diäten, für Menschen, die unter Energielosigkeit und Antriebsschwäche leiden, in Prüfungszeiten, als Alternative zu Kaffee und Tee, für die Steigerung der Potenz und der körperlichen Leistungsfähigkeit als auch zur Förderung der Konzentration.

Guarana sollte nicht eingenommen werden: während der Schwangerschaft und der Stillzeit. Auch Menschen mit chronischen Kopfschmerzen und Bluthochdruck sollten ebenfalls kein Guarana zu sich nehmen.

Nebenwirkungen von Guarana

Bei Überdosierung kann es bei der Einnahme von Guarana aufgrund des hohen Koffeingehalts zu Herzrasen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Reizbarkeit kommen. Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die Tagesdosis von 3-5 g nicht überschritten werden.

Guarana in Pulverform ohne Zusätze lässt sich problemlos in Säfte und Mixgetränke einrühren.

Das sehr hochwertige Guarana Pulver in Bio- und Rohkostqualität von SINFO erhalten Sie z. B. bei amazon>>*

Guarana Pulver in bester Qualität von Sinfo kaufenArtikel, die Sie auch interessieren könnten:

*Hinweis: Bei den mit * markierten Links handelt es sich um Affiliate Links, also Verweisen zu Partner-Unternehmen wie z. B. zur Amazon-Website oder topfruits-Seite. Wenn ein Leser auf einen Affiliate Link und in der Folge auf ein Produkt unseres Partner-Unternehmens klickt und darüber einen Kauf tätigt, kann es sein, dass wir eine kleine Provision erhalten. Damit bestreiten wir einen Teil der Unkosten, die wir für den Betrieb und die Wartung unserer Website haben, und können die Website für unsere Leser weiterhin kostenfrei halten. Für den Endverbraucher ändert sich hierdurch nichts. Der Preis bleibt gleich. Wir empfehlen nur Produkte und Dienstleistungen, die wir selbst gerne verwenden und berichten redaktionell über diese!

Bildrechte: Guaranapulver © dragon spice naturwaren