Naturbelassenes Steinsalz: Das Gold der Erde

Hochwertiges Steinsalz, oft auch als Kristallsalz bezeichnet, das aus all seinen ursprünglichen 84 Elementen besteht, hat auf uns eine ausgleichende und dadurch heilende Wirkung. Kein Wunder, denn unser Körper besteht ebenfalls aus genau diesen Elementen. So ist ursprüngliches, unbehandeltes Salz in der Lage unserem Körper stets das zu liefern, was ihm fehlt.

Durch seine Fähigkeit zu ordnen, zu lösen und zu reinigen, verhilft es uns gesund und fit zu bleiben. Kristallsalz hat das gleiche Schwingungsmuster von 8 Hertz (Frequenz), wie wir Menschen und wirkt dadurch auf unseren Organismus stabilisierend. Damit unser Körper die Mineralien aus dem Steinsalz aufnehmen kann, muss es in kollodialer Form vorliegen.

Nur hochwertiges Steinsalz, das in den Bergen unter Millionen von Jahren heranreifen konnte, kann auf unseren Organismus diese verjüngende und ausgleichende Wirkung haben. Dieses Kristallsalz läßt sich wie unser bekanntes Kochsalz, in gemahlener Form verwenden, sowie in Steinform zum Ansetzen einer Sole.

Salzsole wird eine heilende Wirkung nachgesagt, die sich vor allem bei Hauterkrankungen, Ekzemen und Neurodermitis zeigen soll. Außerdem kann die Einnahme von Salzsole die Entschlackung und Entgiftung unseres Körpers unterstürzen. Hochwertiges Steinsalz hilft dank seiner vielen Mineralien den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen und legt somit den Grundstock für eine stabile Gesundheit.

Ohne Salz ist das Leben unmöglich

Unser Blut ist eine mit dem Urmeer identische Sole, also eine Lösung aus Wasser und Salz und weist immer noch das gleiche Konzentrationsverhältnis auf.

Salz besteht zum überwiegenden Anteil aus Natriumchlorid, kurz NaCl. Während Natrium ein wichtiger Bestandteil unseres Blutes ist und wichtig für den Zellstoffwechsel ist, wird der Chlorid-Anteil des Salzes für die Produktion von Magensäure benötigt.
Schätzungsweise 500 mg Natrium und damit etwa 1,3 g Salz braucht der Mensch zum Überleben. Die empfohlene Tagesmenge liegt bei der dreifachen Menge also bei 1500 mg bzw. 3,9 g Salz.

Salz ist nicht gleich Salz

In den letzten 200 Jahren hat Salz jedoch seine Bedeutung weitgehend verloren. Die modernen Abbaumethoden und die chemische Verarbeitung haben das ehemalige weiße Gold wertlos und sogar zu einer Gefahr für die Gesundheit gemacht.

Unser heutiges Kochsalz hat mit dem ursprünglichen hochwertigen Salz kaum noch etwas zu tun. Ihm wurden bis auf zwei Elemente, nämlich dem Natrium und Chlorid, alle weiteren Stoffe durch Raffination entzogen.

Bluthochdruck, Gewebeübersäuerung, rheumatische Erkrankungen wie Gicht, Arthrose und Arthritis und unter anderem auch Nieren- und Gallensteinbildung können Folge seines Verzehrs sein. Mehr dazu hier>>

Nur unbehandeltes, vollwertiges Salz ist für den menschlichen Verzehr unbedenklich.

Hochwertiges, naturbelassenes Steinsalz (Kristallsalz) finden Sie z. B. bei

Topfruits Vitalstoffreiche Naturprodukte von A bis Z
Kristallsalz aus Pakistan, rieselfähig gemahlen, 1kg Beutel*
Kristallsalz aus Pakistan, Brocken, 1kg Beutel, natur ohne Beimengungen*

Dieses naturbelassene und biologisch wertvolle Salz wird in Pakistan in der Salt Range nach alten Traditionen abgebaut und unter größter Sorgfalt gewonnen. Bei unserem Partner www.topfruits.de* finden Sie es in verschiedenen Ausführungen.

 

Die Vorzüge dieses Salzes:

  • es ist naturbelassen und rein
  • es entspricht seiner atomaren Struktur
  • es kann die körperliche und seelische Entgiftung fördern
  • es versorgt uns mit einer Vielzahl an lebensnotwendigen Stoffen

Wer es lieber regional mag, findet unbehandeltes, vollwertiges Steinsalz aus der Luisenhaller Salinen zum Beispiel bei spirit-of-spice.de>> sowie das Erntesegen Ursalz bei all-bio.de oder in jedem Bioladen.

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de Salzbrocken © Marion Selzer

Artikel, die Sie interessieren könnten:

*Hinweis: Bei den mit * markierten Links handelt es sich um Affiliate Links, also Verweisen zu Partner-Unternehmen wie z. B. zur Amazon-Website oder topfruits-Seite. Wenn ein Leser auf einen Affiliate Link und in der Folge auf ein Produkt unseres Partner-Unternehmens klickt und darüber einen Kauf tätigt, kann es sein, dass wir eine kleine Provision erhalten. Damit bestreiten wir einen Teil der Unkosten, die wir für den Betrieb und die Wartung unserer Website haben, und können die Website für unsere Leser weiterhin kostenfrei halten. Für den Endverbraucher ändert sich hierdurch nichts. Der Preis bleibt gleich. Wir empfehlen nur Produkte und Dienstleistungen, die wir selbst gerne verwenden und berichten redaktionell über diese!