Diese Themen interessierten unsere Leserschaft am meisten

Liebe Leserinnen und Leser von Inspiriert-Sein.de,
an dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Im vergangenen Jahr haben sich unsere Besucherzahlen mehr als verdoppelt und auch die News- letteranmeldungen sind im Vergleich zum Jahr 2012 um ein Vielfaches gestiegen – und das ganz ohne „faule“ Tricks und die sonst üblichen Mithilfen von Social Network Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co.

Für uns ein Grund zur Freude und für Sie ein Grund zur Vorfreude auf viele hoffentlich inspirierende Neuerscheinungen im Jahr 2014.
Anbei ein kurzer Rückblick auf die 5 beliebtesten Artikel des vergangenen Jahres.

Platz 1:

HIIT: Die effektivste Methode Fett zu verbrennen

Von Jens Sprengel | 25.August 2010

Intervalltraining, Trainingstipps, hoch intensives Intervalltraining HIIT, effektive FettverbrennungIntervalltraining zur Fettverbrennung

Die effektivste Methode zur schnellen Fettverbrennung ist Intervalltraining. Besser gesagt: hoch intensives Intervalltraining (HIIT).
Bei HIIT benötigt man nur ein Minimum an Zeit und die Fett verbrennende Wirkung übersteigt bisher angepriesene Ausdauermethoden bei weitem. Außerdem sind weder spezielle Geräte nötig, noch sind Sie abhängig von Lokalitäten.
HIIT lässt sich fast immer und überall ausführen. Weiterlesen>>

Inspiriert-Sein.de © Marion Selzer

Platz 2:

Die aufrechte Körperhaltung: Hüftstreckung

Von Jens Sprengel | 19.Juli 2011

Verkürzte Hüft­beuger als Ursache für Rückenprobleme

Unsere Hüftgelenke befinden sich fast in der Mitte der Körperlängsachse. Die Schwerkraft wirkt senkrecht von oben und verteilt sich vom Scheitel über unsere Knochen, Gelenke und die Wirbelsäule nach unten zu den Fußsohlen. Unser knöchernes System ist so konstruiert, dass die Schwerkraft im Stand gleichmäßig und lotrecht nach unten geleitet wird. Weiterlesen>>

 aboutpixel.de workout XI © Gaby L.

Platz 3:

Gelbe Zähne weißer machen: Ölziehen, natürlich, günstig und effektiv

Von Marion Selzer | 22.Februar 2013

Durch Ölziehen strahlend weiße und gesunde Zähne

Weiße und gesunde Zähne, wer wünscht sich das nicht?! Herkömmliche Bleaching-Methoden sind nicht nur teuer, sondern auch risikobehaftet. Durch die zum Teil aggressiven Bleichmittel können die empfindlichen Zahnstrukturen nachhaltig angegriffen werden, die Folge sind spröde, raue und kariesempfind­liche Zähne. Das muss nicht sein. Weiterlesen>>

 pixelio.de © Benjamin Thorn Junge Frau zeigt ihre Zähne

Platz 4:

Kochen ohne Ei: Sojamehl als Eiersatz

Von Marion Selzer | 12.Februar 2011

Vegane Leckereien mit Sojamehl

Immer mehr Menschen sind interessiert daran sich vegan zu ernähren. Oftmals fehlt es allerdings an Inspiration dies auch in die Tat umzusetzen. Daher wollen wir Interessierten mit veganen und leckeren Rezept-Ideen auf die Sprünge helfen. In diesem Artikel geht es speziell um eine Alternative für Ei: Das Sojamehl. Weiterlesen>>

 aboutpixel.de New Economy © Konstantin Gastmann

Platz 5:

Intermittierendes Fasten für Fettverbrennung und Muskelaufbau

Von Marion Selzer | 28.April 2012

Eine moderne Form des Fastens

Haben Sie schon einmal daran gedacht, dass es für Fettverbrennung und Muskelaufbau nicht nur auf die Auswahl der Lebensmittel ankommt, sondern auch da- rauf, wann die Mahlzeiten des Tages gegessen werden? Beim inter­mittierenden Fasten wechseln sich Phasen des Fastens und der Nahrungsauf­nahme in einem bestimm- ten Rhythmus ab. Dadurch werden verstärkt Wachs- tumshormone ausgeschüttet, die das Wohlbefinden stei- gern, den Muskel­aufbau beschleunigen und die Fettverbrennung verstärken. Weiterlesen>>

 aboutpixel.de © Benjamin Thorn Junge Frau mit einem Maßband am Bauch

Ebenfalls sehr beliebt sind die Informationen zu unseren Supernahrungsmitteln:

Superlebensmittel – Nahrung, die gesund macht

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“ Hippokrates

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen Lebensmittel vor, die ihrem Namen alle Ehre machen. Aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen Dichte an Nähr- und Vital- stoffen und ihrer optimalen Zusammensetzung einzelner Inhaltsstoffe werden sie zurecht auch als Superfood oder Superlebensmittel bezeichnet. Schon der Verzehr kleinster Mengen Weiterlesen>>

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de © Marion Selzer

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de © Marion Selzer