Teil 1: Das Bindegewebe als Ursprung aller Zellen, Fabrik, Abfalllager und der „Leim“, der alles zusammenhält

Osteoporose, Cellulite, Falten, Haarausfall, Krampfadern, Karies, Parodontose, Doppelkinn, Rundrücken, Hohlkreuz, Bandscheiben- und Meniskusschäden, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen wie Skoliose, Bechterew, Scheuermann, Arthrose, Rheuma, Plattfüße, Senkfüße, Spreizfüße, Hallux, Fehlhaltungen, Haltungsschäden, chronische Schmerzen im Bewegungsapparat, Bluthochdruck, Lymphstau, Fettleibigkeit, Übersäuerung, frühzeitiges Altern und eine miese Lebensqualität haben ihre Ursache häufig in einem dauerhaft gestörten Milieu des Bindegewebes!

Vieles andere hat ebenfalls seine Ursache im Bindegewebe. Das Bindegewebe ist ursächlich! Die Zelle des Bindegewebes ist die multipotente mesenchymale indifferenzierte Stammzelle unseres Körpers, aus der sich alle anderen Zellen bilden!

Das Bindegewebe ist sowohl der Leim, der alles zusammenhält, als auch die grundlegende Ursache, aus der alle anderen Körperzellen hervorgehen und die alle benötigten körpereigenen Substanzen nach Bedarf herstellen kann.

Das Bindegewebe ist ursächlich und alles umfassend

Unser Fokus liegt auf dem Herz-Kreislauf-System, den Knochen, Gelenken und der Wirbelsäule, den Muskeln, Drüsen und Nerven usw. Die moderne westliche Wissenschaft ist auf das Unterteilen, Trennen und Separieren spezialisiert.

Experten dringen in jedem Fachbereich immer tiefer ein, in immer kleiner werdende Details und Einzelteile. Dadurch wurden mit Sicherheit wichtige Erkenntnisse gewonnen, z. B. über den Zellstoffwechsel, die Mitochondrien, die Hormone und Neurotransmitter, Rezeptoren usw.

Aber wir haben schon vor langer Zeit den Überblick verloren. Das muss man leider auch erkennen. Das „Große Ganze“, die verbindende Einheit in allem, die uns das Wichtige auf einen Blick erkennen lässt, ist schon lange vom wissenschaftlichen Horizont verschwunden.

Wir wissen alles und haben keinen Plan, wage ich zu behaupten. Egal, ob es sich dabei um Sport, Fitness und optimale Leistungssteigerung oder Gesundheitspflege, Krankheits- und Verletzungsprophylaxe, gesundes und stilvolles Altern oder gar zelluläre Verjüngung geht.

Für all diese Aspekte liegt ein wichtiger Schlüssel in unserem Bindegewebe!

Der Osten ist uns weit voraus!

Darüber hat man bis vor wenigen Jahren in der westlichen Welt noch nicht viel gehört und gelesen. Seit Anfang 2000 widmen sich immer mehr westliche Forscher dem Bindegewebe und besonders dem System der Faszien.

Damit hinken wir den Indern, Chinesen und Russen um mehrere hundert bis gar tausend Jahre hinterher, denn dort ist man sich schon sehr lange der Wichtigkeit des Bindegewebes bewusst. Um genau zu sein wird das Bindegewebe und die Faszie dort nicht als „Einzelteil“ vom restlichen Körper getrennt betrachtet.

Das Bindegewebe als „Leim“, der alles zusammenhält

Das Bindegewebe, wie der Name bereits vermutet lässt, verbindet unseren Körper zu einer ganzen und zusammenhängenden, funktionellen Einheit. Das Bindegewebe ordnet und strukturiert alle Organe, Muskeln, Drüsen, das Herz-Kreislauf-System, das Verdauungssystem, das Nervensystem usw. an ihrem Platz.

Es gibt uns Halt und Struktur, aber auch Elastizität und Beweglichkeit und alle Funktionen, die ein biologischer Körper in einem Gravitationsfeld benötigt. Wir finden dort Komponenten, die Druck,- Zug-, Torsions- und Scherkräfte aufnehmen, aushalten und weiterleiten können.

Manche Bindegewebsstrukturen müssen eher hart beschaffen sein wie Knochensubstanz, andere wiederum sehr weich und elastisch wie das Bauchfell, welches unsere Bauchorgane umgibt.

Da auch alle anderen Körperzellen in ihrem Vorläuferstadium aus derselben „Blaupause“ differenziert werden, aus der multipotenten mesenchymalen Stammzelle, kann man das Bindegewebe wahrhaft als ursächlich für alle Körperzellen bezeichnen!

Bindegewebe-gesund-halten - Frau wird am Rücken massiert

Bindegewebszellen sind multipotent

Die mesenchymalen Stammzellen des Bindegewebes sind multipotent, was bedeutet, dass aus ihnen alle anderen Arten von Zellen differenziert werden können. Alle Zelltypen entstehen sozusagen aus diesen unspezifischen „Rohlingen“, egal, ob es sich um eine Muskelzelle oder Leberzelle handelt.

Das bedeutet, dass die mesenchymalen Stammzellen essentiell wichtig sind für die zelluläre Erneuerung und Verjüngung aller Organe, Gewebe und Zellen des ganzen Körpers.

Das Bindegewebe als Labor und Abfalllager

Zudem werden im Bindegewebe alle benötigten Stoffe, Enzyme, Proteine usw. hergestellt. Das Bindegewebe ist sozusagen Fabrik, Chemielabor sowie Lager- und Speicherreservoir für alle erdenklichen Bau-, Nähr- und Abfallstoffe und verfügt über ein internes Transportsystem.

Ohne das Bindegewebe wäre unser Körper – wären wir aufgeschmissen! Wir sollten anfangen, unser Bindegewebe zu ehren und zu nähren, zu reinigen und zu trainieren!

Das Bindegewebe ein spannendes und umfangreiches Thema

Dieser Artikel stellt den Auftakt zu weiteren Beiträgen zu den Themen Bindegewebe und Fasziensystem dar. Ich beschäftige mich immer stärker mit diesen tiefgründigen, weitreichenden und spannenden Themen und habe in den vergangenen eineinhalb Jahren bereits einiges zusammengetragen.

Das Ganze ist jedoch so umfangreich, dass ich schauen muss, wie ich das logisch und gut verwertbar aufbaue.

In den folgenden Teilen beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir unser Bindegewebe sinnvoll trainieren, ernähren und reinigen können.

Aufzeichnung vom Webinar zum Thema Faszien und Bindegewebe mit Jens

Faszien und Bindegewebe Einführungswebinar Aufzeichnung vom 1.3.2020

DSGVO Hinweis: Zur rechtssicheren Einbindung von YouTube-Videos verwenden wir das Plugin WP-YouTube-Lyte. Eine Verbindung zu YouTube wird erst durch das Anklicken der Playtaste hergestellt. Die Videos werden dann über YouTube angezeigt. YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie>>

NEWSLETTER --> Kostenlose Inspiriationen gefällig?
Durch Anklicken willigst Du ein, dass Deine Daten an unseren Newsletterversanddienst Mailchimp weitergeleitet werden. Datenschutzbestimmungen von Mailchimp>>
Dir gefallen die Inhalte unserer Seite? Erhalte max. 1-mal pro Woche die besten Tipps zur Heilung & Entfaltung Deiner Selbst!!! Kostenlos und unverbindlich!
Jederzeit abbestellbar! * Kein Spam * Bitte beachte unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der Anmeldung akzeptierst Du diese.