Gibt es eine geistige Welt?

Über Erfahrungen, die über den normalen Menschenverstand hinaus gehen

Ehrlich gesagt, fällt es auch mir schwer, an Dinge zu glauben, die ich mit meinen physischen Sinnen nicht wahrnehmen kann. Und so gerne ich an ein Weiterleben nach dem Tod glauben möchte und so spannend ich Berichte von Kontakten ins „Jenseits“ finde, so kritisch und zweifelhaft bin ich dieser Thematik gegenüber auch. Doch die geistige Welt scheint mehr als ein Mythos zu sein. Weiterlesen

Erhellende Einblicke in meine aktuell ungünstigen Ernährungsvorlieben

Wie der Anker für ungesundes Essverhalten bereits in der Schwangerschaft gelegt werden kann

Nachdem ich einige Jahre unter einer Essstörung gelitten und noch viel länger zuckersüchtig war, glaubte ich, mein Essverhalten längst wieder in Harmonie gebracht zu haben. Ich habe intensiv an den emotionalen Verstrickungen in Bezug auf mein Essverhalten gearbeitet, mir die dahinter liegenden Gründe angesehen, angenommen und geglaubt, all das transformiert zu haben. Ich habe meinen Körper mit Vitalstoffen versorgt und damit auch die biochemische Komponente wieder ins Gleichgewicht gebracht. Weiterlesen

Trainingsupdate und was sonst gerade los ist

Ein chaotischer Sommer und eine völlig neue Lebenssituation

Nachdem ich im Sommer drei Monate mit dem Training ausgesetzt hatte und meine Ernährung sich im absoluten Grenzbereich bewegte, habe ich Ende August, Anfang September langsam wieder begonnen. Ich wollte mich von da an mehr am „effektiven Minimum“ orientieren. Mein Leben lang habe ich immer versucht, „alles zu geben“, habe mich bei allem, was mir wichtig war, eher im Bereich des „Maximal-Machbaren“ bewegt. Intensität und Exzessivität haben stets mein Sein und Handeln charakterisiert. Weiterlesen

Sternenstaub – Ein Lied, das ich gerne mit Dir teilen möchte, weil es mich tief berührt hat und immer wieder tief berührt

Über spirituelle Entwicklung und warum wir alle auf dem Weg sind

Heute möchte ich ein Lied mit Dir teilen, das ich zum ersten Mal auf dem Krieger-Seminar bei Karl Grunick im Juni diesen Jahres gehört habe. Es hat mich in jeder meiner Faser berührt und berührt mich immer wieder aufs Neue. Tief, sehr tief … Weiterlesen

Zu viel Eiweiß macht krank!

Essenzen aus „Die Eiweißspeicher-Krankheiten“ von Lothar Wendt

Zu viele Fette in der Ernährung machen dick. Zu viele Kohlenhydrate auch. Das ist bekannt. Doch auch zu viel Eiweiß wird im Körper gespeichert und wirkt sich äußerst negativ auf unsere Gesundheit aus. Ein Umstand, der gerade in der Low Carb- oder Fitnessszene noch viel zu häufig ignoriert wird. Im Gegenteil, sehr häufig wird hier eine extrem eiweißreiche und damit durchaus gesundheitsgefährliche Ernährungsweise propagiert.

Und das obwohl der Arzt Lothar Wendt bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entdeckt hat, dass der Körper überschüssiges Eiweiß sehr wohl speichert und welche ungünstigen Folgen zu volle Eiweißspeicher auf unsere Gesundheit haben. Weiterlesen

Über Prioritätenwechsel und anstehende Veränderungen auf Inspiriert-Sein.de

Oder wieso es ab sofort etwas spiritueller zugehen könnte

Ich erinnere mich noch gut daran, als wir im Mai 2010 zusammen mit einer damaligen Freundin die Idee, eine eigene Internetseite zu gründen, entwickelten. Schnell stand der Name Inspiriert-Sein fest und auch die Themenbereiche waren schnell gefunden.

Jens und ich wollten über das schreiben, was uns auf der Seele brannte. Ob das strategisch sinnvoll war oder nicht, war uns egal. Weiterlesen

Über positive Realitätsgestaltung auch in schwierigen Zeiten

Wie ich meinen Fokus bewusst ausrichte auf die schönen Dinge in meinem Leben

Im Moment läuft es bei uns alles andere als rund. Zuerst haben unsere beiden Laptops an zwei aufeinanderfolgenden Tagen den Geist aufgegeben. Dann bin ich auf eine Pishing-Attacke hereingefallen (= ein Telefonanruf von angeblich Microsoft-Mitarbeitern) und habe mir damit vermutlich Trojaner auf den neuen Laptop eingeladen. Weiterlesen

Buchempfehlung: Praktische Validation erfolgreich anwenden

Ein Ratgeber bei der Pflege von Menschen mit Demenz

Validation – ein Begriff, mit dem ich bisher ehrlich gesagt nicht viel anfangen konnte. Allein deshalb wäre mir dieses Büchlein vermutlich nicht von allein ins Auge gesprungen. Als mir eine Bekannte von La Palma jedoch erzählte, dass sie ein Buch über die Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen geschrieben habe, wurde ich hellhörig.

Weiterlesen