Funktionelles Bodybuilding

Ein natürlicher Weg zur Entwicklung maximaler Muskelmasse

erhätlich als E-Book

von Jens Sprengel

Um massive Muskelmasse aufzubauen sind keine anabolen Steroide nötig. Muskelwachstum ist die natürliche Reaktion unseres Körpers auf äußere Reize.

Lernen Sie, wie Sie diese Reize gezielt auslösen und zum Aufbau maximaler Muskelmasse verwenden können. Die Informationen in diesem Buch stammen aus dem Training von Spitzenathleten und basieren auf den natürlichen Reiz-Reaktions-Mechanismen unseres Nerven- und Hormonsystems.

Lernen Sie die Methoden kennen, mit denen professionelle Athleten trainieren und als „Nebenprodukt“ den besten Körper entwickeln, den Sie sich vorstellen können.

Das, was die meisten im Fitnessstudio machen ist reine Zeit- und Energieverschwendung.

Effektives Muskelaufbautraining hat nichts mit Pump und muskulärer Erschöpfung zu tun, sondern mit Muskelfaser spezifischer Stimulation.

Lernen Sie hier die Methoden der Profis kennen:

  • freie, funktionelle Bewegungsmuster statt Trainingsmaschinen
  • immer mit dem richtigen Gewicht und Volumen trainieren, dank des Autoregulationsprinzips
  • Clustertraining in verschiedenen Intensitätszonen
  • Elemente aus Gewichtheben, Leichtathletik, Turnen und Kampfkunst
  • Gehen und Laufen für massiven Muskelaufbau nutzen

Kostenlose Leseprobe>>

Funktionelles Bodybuilding – Das Ebook im pdf-Format für nur 9,49 Euro* jetzt kaufen bei digistore24!

Jetzt bestellen und sofort loslegen

oder bei amazon kaufen>>

*Preis inkl. MwSt

Muskelaufbau braucht keine anabolen Steroide

Seit 25 Jahren begleiten mich die Themen Krafttraining, Muskelaufbau und Bodybuilding. Seitdem suche ich mehr oder weniger durchgehend nach Möglichkeiten und Wegen auf natürliche Weise maximale Muskelmasse aufzubauen – und zwar ohne anabo­le Steroide oder anderen chemischen Keulen,.

Auf diesem Weg sind mir viele Möglichkeiten und Prinzipien begegnet. Meines Erachtens funktioniert das Meiste davon leider nicht. Und schon gar nicht, wenn man auf natürliche Weise mehr Muskelmasse erreichen möchte. Viele Bodybuilder trainineren nicht natürlich, sondern nehmen Anabolika, Wachstumshormone und andere Medikamente verwenden. Die Trainingsmethoden, die hier funktionieren können nicht eins zu eins für natürlich Trainierende übernommen werden.

Für Natural Trainierende gelten andere Regeln als für Steroid-User

Anabolika, Wachstumshormone und andere Medikamente werden nicht umsonst als Doping bezeichnet. Sie versetzen den Körper in eine Verfassung, in der er sich künstlich und dauerhaft in einem Aufbaumodus befindet. Normalerweise wechseln sich aufbauende und abbauen­de Vorgänge ab oder verlaufen parallel. Bei anabolen Steroiden ist der Körper durchgehend auf „Aufbau” programmiert. Hier kann man sich Fehler im Training erlauben, den Natural Trainierende teuer bezahlen müssen. Der Stoff fängt es eben ab!

Wer natürlich trainiert, muss intelligent trainieren, intelligent und feinfühlig. Zu viel „hardcore“ kann hier schnell in die Hose gehen. Wer sich an den Trai­ningsplänen der Profis orientiert, fährt mit Vollgas auf eine Mauer zu!

Nachdem ich also, mit dauerhaft durchgetretenem Gaspedal so ziemlich gegen jede erdenkliche Mauer gefahren bin, war ich schon soweit alles an den Nagel zu hängen. Scheiß Bodybuilding! Widme ich mich doch lieber nur noch der Kampf­kunst, dachte ich mir.

Denkste! Nach ein bis zwei Jahren ohne „richtiges Training“, streckte ich lang­sam meine Fühler in Richtung Bodyweightexercises aus, ist ja schließlich kein Bodybuilding, kein Eisen heben.

Und da stöbere ich im Internet umher und bemerke, dass sich da einiges tut in der „Szene“. Immer mehr Leute betreiben Allroundtraining: Laufen, Klettern, Boxen, Kampfsport, Gymnastik, Ringeturnen und Gewichte heben. Da konnte ich mich doch so langsam „erwärmen” auch mal wieder das Eisen anzufassen.

Ein Allroundtraining, bestehend aus Bodyweightexercises, Hanteltraining, Sprin­ten, Springen, Werfen, Boxen, Klettern entfachte direkt Begeisterung. Schnell fanden sich ein paar Trainingskollegen zusammen, ständig entstanden neue Ideen und Übungsvarianten.

Eigentlich war mir schon immer eine Mischung aus verschiedenen Trainingsarten am liebsten. Seit meiner Kindheit habe ich geturnt und Leichtathletik gemacht. Im Alter von 13 kam ich zum Kampfsport und mit 15 begann ich mit dem Ge­wichtheben.

Seit meinem „Wieder-Einstieg” habe ich mehr über Training gelernt, als ich vor­her zu wissen glaubte. Als ich meinen Hauptfokus auf die Entwicklung der athle­tischen Fähigkeiten hin ausgerichtet habe, konnte ich plötzlich deutlichen Mus­kelaufbau feststellen. Und was das Wichtigste ist: das Training macht seit dem erst wieder Spaß!

Wer jahrelang in einer Stagnationsphase herumdümpelt und eine Verletzung nach der anderen auskuriert, der empfindet nicht mehr wirklich Freude beim Training.

Was bietet dieses Buch?

„Funktionelles Bodybuilding“ bietet ein Trainingssystem für diejenigen, die auf natürli­che Weise maximale Muskelmasse aufbauen wollen. Dabei werden Trainingsprinzipien verschiedener Sportarten wie Gewichtheben, Kraftdrei­kampf, Leichtathletik, Turnen, Ringen, Boxen und östlicher Kampfkünste berücksichtigt.

Als „Nebenprodukt“ kann man sich über eine extreme Muskelentwick­lung freuen: Man betrachte die Schultern und Arme von Turnern und Boxern, die Bein­muskulatur von Sprintern und Gewichthebern. Diese Athleten trainieren für ihre Disziplinen und entwickeln nebenbei einen Körper, den die meisten sich nur er­träumen können. Und das ohne eigentliches Bodybuildingtraining, ja noch nicht einmal ein ansatzweise figurbetonendes Training zu absolvieren.

Athleten trainieren Funktionen
Das Training von Sportlern und Athleten konzentriert sich auf bestimmte Funk­tionen: Laufen, Springen, Werfen, Schlagen, Heben usw. Hierzu werden haupt­sächlich funktionelle Bewegungsmuster trainiert. Das sind komplexe Mehrge­lenkübungen, die alle den ganzen Körper als eine Einheit trainieren. Dadurch kommt es zu Synergie-Effekten, die mit einem üblichem Bodybuildingtraining an Maschinen oder mit den gängigen Trainingsmethoden nicht zu erreichen sind

Das sagen Kunden

Hallo Jens,
ich wollte nur mal Danke!!! sagen.

Zwar hab ich zuerst gedacht : “ naja 50 Seiten für 10 Euro…“ Doch ich muss sagen , soviel geballtes Wissen vernünftig auf den Punkt gebracht ohne viel „ Bla Bla“ hab ich selten gelesen… und ich habe schon vieles übers Training gelesen…

Ich trainiere zusammen mit Sportstudenten an der Uni Göttingen und würde sagen: Ein bisschen kenn ich mich schon aus 😉 und erlaube mir hier mal ein Urteil und das lautet uneingeschränkt empfehlenswert!

Man muss die 50 Seiten auch durchaus 2 mal durchlesen, es ist kein „No Brainer“ alla 3×12, oder 3×8 und Sixpack in 10 Wochen …

Ich, bzw. wir trainieren schwerpunktmässig mit Kettlebells und BWE`s , aber die Anleitungen machen auch da Sinn. Unser „Idol“ Pavel Tsatsouline predigt ja ähnliches -80% und nie bis zum Muskelversagen…

In Vorbereitung auf meinen HKC wollte ich mich nochmals gezielter in Richtung Clustertraining informieren und bin eher zufällig auf Dein Buch gestoßen und empfinde es durchaus als Bereicherung.

Das musste ich nochmal schnell loswerden. Schreibe von unterwegs, bitte daher den Schreibstil etwas zu entschuldigen..;-)

Vielen Dank!

Marco Jäger

Weitere Kundenfeedabacks auf amazon>>

Für wen ist das Buch geeignet?

Im Grunde genommen für jeden, der auf natürlichem Weg maximale Muskelmas­se aufbauen will. Aber auch für Kraftsportler aller Kategorie, da die Trainings­prinzipien bei den Kraftübungen allgemein gültig sind und auch so oder ähnlich in diesen Sportarten angewandt werden.

Sportler allgemein können von den Informationen profitieren, da es sich eigent­lich um ein neutrales „Allround Athletiktraining“ handelt, das für alle Sportarten eine Basis darstellen kann. Es eignet sich „nebenbei” auch sehr gut zum Body­building.

Auch zur gesteigerten Fettverbrennung eignet sich das Trainingssystem bestens, da es die Muskelfasern maximal aktiviert. Dadurch entsteht ein Nachbrenneffekt, der „nebenbei” das Körperfett zum Schmelzen bringt, wenn denn die Ernährung stimmt.

Das Buch ist übrigens auch sehr gut für Frauen geeignet, die die Muskeln straf­fen und Fett verbrennen wollen, aber Angst vor riesigen Muskelbergen haben: Lassen Sie einfach den Hypertrophieteil weg und machen Sie nur die Aktivierung der Muskelfasern.

Ist das Buch für Anfänger geeignet?

Die Informationen sind allgemein gültig und je früher jemand damit in Kontakt kommt, desto besser. Die Trainingspläne sind bedingt für Anfänger geeignet, da es sich teilweise schon um sehr intensive Trainingsreize handelt.

Die Prinzipien, besonders das Prinzip der Autoregulation ist definitiv auch für Anfänger optimal, da es für jeden, zu jedem Zeitpunkt die optimalen Trainingsparameter festlegt, egal, ob derjenige ein Anfänger oder ein Fortgeschritte­ner ist.

Allerdings sind keine Übungsbeschreibungen und auch keine Abbildungen oder Videos in dem Ebook enthalten. Ich bin zum einen der Meinung, Körperübungen lernt man am besten durch persönliche Unterweisung und zum anderen habe ich mir das einfach gespart, weil es Übungsbeschreibungen wie Sand am Meer gibt, zum Beispiel auf Youtube.

Der Inhalt ist letztendlich eine Sammlung an verschiedenen „Tools“, die neben vielen anderen Vorteilen sehr gut zum Muskelaufbau geeignet sind. Wie ein Werkzeugkoffer, der verschiedene Werkzeuge enthält, die für unterschiedliche Arbeiten benötigt werden, können die einzelnen Tools für individuelle Ziele ver­wendet werden. Die vorgeschlagenen Trainingspläne haben sich zum Muskelauf­bau herauskristallisiert, wobei hier noch nicht das Ende der Fahnenstange er­reicht ist. Die Forschungen gehen weiter!

Kostenlose Leseprobe>>

Wie bekomme ich das Buch und was kostet es?

Das Buch kostet 9,49 Euro inkl. MwSt. und steht als E-Book im pdf-Format zur Verfügung. Innerhalb weniger Minuten nach dem Kauf erhalten Sie eine Email von uns mit dem Absender info@inspiriert-sein.de, in der Sie den Zugang zum Ratgeber im pdf-Format bekommen. Wer lieber etwas in den Händen halten möchte, kann sich den Ratgeber natürlich auch ausdrucken.

Die Kaufabwicklung erfolgt über digistore24.com, einem der zuverlässigsten Zahlungsanbieter für digitale Produkte in Deutschland. Zahlungsweisen wie PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Banküberweisung und Sofortüberweisung stehen zur Verfügung.

Null Risiko für Sie! 100%-ige Geld-zurück-Garantie

Sollte Ihnen der Inhalt des E-Books wirklich nicht weiter helfen, erhalten Sie Ihr Geld ohne Wenn und Aber zurück! Schreiben Sie dazu innerhalb zwei Wochen nach dem Kauf eine kurze Mail an support@digistore24.com und Sie erhalten den Kaufbetrag umgehend zurückerstattet.

Funktionelles Bodybuilding – Das Ebook im pdf-Format für nur 9,49 Euro* jetzt kaufen bei digistore24!

Jetzt bestellen und sofort loslegen

oder bei amazon kaufen>>

*Preis inkl. MwSt

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de © Jens Sprengel