Seite 1 von 5
1 2 3 4 5

Vom Immunsystem und Autoimmun- erkrankungen und der spannenden Frage „Wer bin ich und wo sind meine Grenzen?“

Wie ein Buch meinen Blickwinkel über die Tragweite unseres „Abwehrsystems“ erweitert hat

Neulich erhielt ich eine Email einer Freundin, die darüber klagte, dass sie gerade von der Grippe erwischt worden sei und dass ihr Immunsystem wohl schon vor ihr auf Urlaubsmodus umgestellt habe.

Wie der „Zufall“ so wollte, schlug ich noch am selben Tag das Buch „Das geheime Wissen unserer Zellen*“ auf und stieß dabei ausgerechnet auf das Kapitel „Immunsystem“, das meinen Blickwinkel radikal erweitert hat. Weiterlesen

Was sollte eigentlich aus mir werden?

Oder wieso es bei mir nur auf den akademischen Titel ankam

Den ersten Abend, frisch zurück von unserer Reise aus Portugal, gönnte ich mir ein warmes Bad. Einen Luxus, den ich nach einer solchen Zeit außerhalb der gewohnten deutschen Komfortzone besonders zu schätzen weiß. Eine gute Lektüre musste her. Auf der Suche nach einem passendem Titel stöberte ich mich entlang des Stapels an Büchern, die ich noch nicht gelesen hatte und mein Blick fiel auf „Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich wollte“ von Barbara Sher. Weiterlesen

Gefühle und Emotionen als Spiegel unserer Biochemie – Teil 1

Neurotransmitter und andere Botenstoffe regulieren unsere Gefühlslage und unsere Persönlichkeit

Neurotransmitter sind die biochemischen Botenstoffe, die in unserem Nervensystem elektrische Informationen und Impulse in eine stoffliche Form übersetzen. Zwischen den einzelnen Nervenfasern und den Zielzellen bzw. Zielorganen, Drüsen, Geweben usw. befindet sich eine Unterbrechung, der sogenannte „synaptische Spalt“.

Der synaptische Spalt unterbricht den elektrischen Weiterlesen

Buchempfehlung: Ich blicks – Verstehe dich und handle gezielt

ich blicksÜber die Persönlichkeits-System-Interaktionen-Theorie und das Zürcher-Ressourcen-Modell

Was für ein Persönlichkeits-Typ sind Sie? Sind Sie eher der sorglose Typ, der optimistisch und wohlgesonnen durchs Leben geht und zu jedem Problem eine Lösung parat hat? Oder sind Sie eher perfektionistisch veranlagt? Unge- nauigkeiten und Fehler gehen Ihnen gegen den Strich und Sie finden jedes Haar in der Suppe? Weiterlesen

Buchbesprechung: Ohne mich ist das Leben ganz einfach

Ohne mich ist das Leben ganz einfachDer Weg des Buddha zur vollkommenen Freiheit

Hältst Du Dich auch als unersetzbar? Als eine einzigartige Persönlichkeit, die durch ihre Taten und Erfolge überzeugen sollte? Dann kann das Buch „Ohne mich ist das Leben ganz einfach“ Dein Selbstbild zerstören.

Darin erklärt uns die Nonne Ayya Khema erklärt uns, wieso diese Meinung über uns selbst so viel Leid verursacht und illusorisch ist und wir gut Weiterlesen

Seite 1 von 5
1 2 3 4 5