Mandel-Dattel-Bällchen – Kleine Rohköstlichkeiten

Eine süße Verführung

Diese Mandel-Dattel-Bällchen sind nicht nur roh, vegan und glutenfrei, sie sind auch schnell und einfach zu- bereitet und schmecken verdammt lecker. Ideal als dekorative Beigabe zu Buffets, als kleiner Snack für zwischendurch oder als feine Knabberei, wenn Gäste kommen.
Für etwa 30 Kugeln braucht man folgende Zutaten:

  • 250 g Mandeln
  • 150 g getrocknete Datteln mit Kern
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 5 Esslöffel Kokosraspeln

Für Rohkostqualität dürfen die Zutaten nicht über 42 °C erhitzt worden sein.

Und so geht’s:

Die Mandeln über Nacht oder für einige Stunden in Wasser einweichen. Dass Einweichwasser abschütten und 30 ml frisches Wasser hinzufügen. Die Mandeln mit einem Küchengerät oder einem Stabmixer zerkleinern. Achtung das kann etwas spritzen, also vorab besser ein Küchentuch über das Behältnis geben.

Wer keinen extra Aufsatz für das Zerkleinern von Nüssen hat, braucht etwas Geduld und sollte ein paar Pausen beim Zerkleinern einlegen, damit das Gerät nicht überstrapaziert wird. Wir benutzen einen ganz gewöhnlichen Mixstab, da werden die Mandeln zwar nicht ganz fein und es bleiben auch ein paar grobere Stücke übrig, das tut dem Geschmack allerdings keinen Abbruch.

Dann die Datteln entkernen und samt Salz und Vanillepulver zu der Mandel­masse hinzufügen und wieder zerkleinern, bis eine einheitliche knet-weiche Masse entsteht. Dann aus der Masse mit den Händen kleine Kügelchen formen (etwas kleiner als Tischtennisbälle) und diese entweder in den Kokosraspeln oder im Kakaopulver wälzen.

Die Kugeln entweder sofort servieren oder für eine etwas festere Konsistenz für ein paar Stunden in den Kühlschrank geben.

Diese Mandel-Dattel-Bällchen halten sich bei kühlen Temperaturen etliche Tage und sind so ideal als kleine gesunde Nascherei für zwischendurch. Und auch Gäste lassen sich durch Anblick und Geschmack dieser süßen Kügelchen beein­drucken.

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de © Marion Selzer Mandel-Dattel-Bällchen – einfach rohköstlich

Marion Selzer

Marion Selzer

Marion beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema gesunder Lebensweise, insbesondere mit der Frage, wie sich die persönliche Ernährung optimieren lässt. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie schwer es sein kann, einen gesünderen Lebensstil zu praktizieren.

Mit ihren Artikeln möchte sie Mut machen, dass Veränderungen von Gewohnheiten möglich sind und sich lohnen.

Marion ist Dipl. Juristin, Mediatorin, Ernährungs- und Diätberaterin, psychologische Beraterin und Autorin
Marion Selzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.