Buchbesprechung: Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!

Heilung von innen mit Wasser und Salz

von Dr. med. Batmanghelidj erschienen im VAK Verlag

Wassermangel kann zu Schwindel, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Verstopfung oder trockener Haut führen, das liegt auf der Hand und ist bekannt. Dass eine Unterversorgung mit Trinkwasser aber auch für Sodbrennen, Kreuzschmerzen, Arthrose, Depressionen, Osteoporose und sogar Krebs ursächlich sein kann, ist für die meisten vermutlich neu.

In seinem Buch „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“ klärt der iranische und international anerkannte Arzt Batmanghelidj seine Leser über die heilsame Wirkung von Wasser und Salz auf.

Als der Arzt 1979 infolge politischer Unruhen in seinem Heimatland inhaftiert wurde, stand ihm außer Wasser kein Mittel zur Verfügung um die Beschwerden von Mitgefangenen zu behandeln. Zu seinem eigenen Erstaunen heilte er an mehr als 300 Personen verschiedenste Beschwerden allein durch die Zufuhr von Wasser. Während der 31 Monate in Haft stellte Batmanghelidj verschiedene Forschungen über das Heilmittel Wasser an und, obwohl ihm die vorzeitige Entlassung angeboten wurde, blieb er freiwillig einige Monate länger im Gefägnis um seine Untersuchungen abzuschließen.

Nach seiner Haft begab sich der Autor in die USA, wo er seine Thesen wissenschaftlich bestätigen ließ und zahlreiche Artikel über die Heilwirkung von Wasser veröffentlichte. Bis zu seinem Tod im Jahre 2004 durch eine genetisch bedingte Komplikation einer Lungenentzündung, widmete sich Batmanghelidj mehr als zwei Jahrzehnte seiner Berufung „Heilen mit Wasser“ und verfasste zahlreiche Bücher zum Thema. In „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“ nimmt er seine Leser mit auf eine faszinierende und spannende Reise über die Bedeutung von Wasser in unserem Körper.

Batmanghelidj erklärt, dass der Mensch im Prinzip aus zwei Meeren, also aus zwei von einander abgetrennten Salz-Wasser-Flüssigkeiten besteht, wovon sich die eine in unseren Zellen und die andere außerhalb befindet. Nur, wenn der Austausch zwischen diesen Meeren korrekt ablaufen kann, bleiben wir gesund und frei von Beschwerden. Nur dann, kann das sensible Gleichgewicht unserer Körpersysteme aufrechterhalten bleiben.

Wasser dient laut dem Autor nicht nur dazu, Nähr- und Abfallstoffe aufzunehmen und an die erforderlichen Stellen im Körper zu transportieren, sondern auch zur Energiegewinnung. Wer nicht genug trinkt oder das Wasser aufgrund eines Salzmangels nicht in sich halten kann, leidet daher an Müdigkeit und Leistungseinbußen, die sich bis hin zu Depressionen weiterentwickeln können.

Darüber hinaus sorgt ein Wassermangel im Körper zu akutem Stress für sämtliche Organe. Es kommt zu Notfallprogrammen, bei denen der Körper durch die Ausschüttung von bestimmten Botenstoffen versucht, die wichtigsten Bereiche mit Wasser zu versorgen und das knapp, aber lebenswichtige gewordene Gut so sinnvoll wie möglich einzusetzen. Die hierbei auftretenden Symptome wie Bluthochdruck, Magenschmerzen, erhöhter Cholesterinspiegel, Kopfweh oder Verdauungsprobleme werden von der Schulmedizin allerdings nur sehr selten auf einen akuten Wassermangel zurückgeführt. Der Autor stellt diese Prozesse ausführlich dar und erklärt die bio-chemischen Vorgänge äußerst klar und einfach, so dass sie auch für Laien verständlich und einleuchtend erscheinen.

Nach einer allgemeinen Einführung in das Thema Wasser, geht Batmanghelidj auf die einzelnen Erkrankungen und Symptome genauer ein und stellt in seinem letzten Kapitel den Ausweg aus der „Wasserkrise“ vor. Jeden Tag sollten wir mindestens zwei Liter pures Wasser trinken, und zwar bevor es zu dem Notsignal „Durst“ kommt. Darüber hinaus sollte man auch ausreichend naturbelassenes Salz zu sich nehmen, das dafür sorgt, dass der Körper das Wasser auch bei sich behalten kann und darüber hinaus wichtige Mineralien liefert.

Unser Fazit:

Dieses Buch vermittelt einleuchtend und erhellend, dass ausreichend Wasser zu trinken sehr wichtig für Wohlbefinden und Gesundheit ist und viele Beschwerden nach wenigen Minuten abklingen, sofern Wassermangel die Ursache war und zwei Gläser pures Wasser getrunken werden. Und, obwohl der Autor die Frage, wie unser Wasser qualitativ beschaffen sein sollte, völlig außer acht lässt, hat uns dieses Buch in seinen Bann gezogen und uns viele Zusammenhänge, die im Körper bei einem Wassermangel ablaufen, offengelegt und plausibel erklärt.

Jeder, der auf der Suche ist nach einem Heilmittel, das kaum etwas kostet, nebenwirkungsfrei ist und doch so wirksam, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit z. B. bei unserem Partner buch7>>

Marion Selzer

Marion Selzer

Marion beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema gesunder Lebensweise, insbesondere mit der Frage, wie sich die persönliche Ernährung optimieren lässt. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie schwer es sein kann, einen gesünderen Lebensstil zu praktizieren.

Mit ihren Artikeln möchte sie Mut machen, dass Veränderungen von Gewohnheiten möglich sind und sich lohnen.

Marion ist Dipl. Juristin, Mediatorin, Ernährungs- und Diätberaterin, psychologische Beraterin und Autorin
Marion Selzer

Letzte Artikel von Marion Selzer (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.