Apfel-Crème-Torte: Roh, vegan und ohne Gluten

Himmlischer Apfeltraum

Lebendige Nahrung, sprich Rohkost, ist nicht nur gesund, sondern kann auch abwechslungsreich sein und Gourmetansprüchen genügen. Um Sie von der Vielfalt und dem Genuss der Rohkostküche zu überzeugen, möchten wir Ihnen heute ein weiteres roh-veganes Rezept vorstellen.

Diesmal für einen leckeren und einfach zubereiteten Apfel-Crème-Kuchen.
Soll der Kuchen wirklich zu 100 % rohköstlich sein, achten Sie beim Kauf der Zutaten auf Rohkostqualität kaufen.Zutaten für eine 25 cm große Kuchenform:

1) Für den Boden

  • 10 Feigen oder 12 Datteln
  • 150 g Mandeln

2) Für die Füllung

  • 300 g Cashewnüsse
  • 500 g Äpfel, am besten eine leicht säuerliche Variante wie Boskop ver­wenden
  • 10 Datteln
  • 60 bis 70 ml Agavensirup
  • 30 ml Kokosöl
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • Saft einer halben Zitrone

3) Optional etwas Rohkostschokolade für die Garnitur

Und so geht’s:
Mandeln, Cashewnüsse sowie die Trockenfrüchte für Boden und Füllung für einige Stunden, gerne über Nacht, einweichen, anschließend Einweichwasser abkippen. Die Datteln vor dem Einweichen entkernen.

Die Zutaten für den Boden mit einer geeigneten Küchenhilfe zu einer einheit­lichen Masse verarbeiten und in einer mit Glassichtfolie ausgelegten Kuchenform dünn ausbreiten und für zwei bis vier Stunden bei 42° in ein Dörrgerät oder einen leicht geöffneten Backofen auf niedrigster Stufe stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und mit dem Zitronensaft vermischen. Dann das Kokosöl vorsichtig in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen oder bei warmen Temperaturen in die Sonne stellen, bis es sich verflüssigt hat und mit den restlichen Zutaten mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einer Crème verarbeiten.

Anschließend zunächst die Äpfel und dann die Crème auf dem fertigen Kuchen­boden gleichmäßig verteilen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren ein wenig Rohkostschokolade raspeln und auf dem fertigen Kuchen verteilen und genießen.

Bildrechte: Inspiriert-Sein.de © Marion Selzer Apfel-Crème-Torte

Marion Selzer

Marion Selzer

Marion beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema gesunder Lebensweise, insbesondere mit der Frage, wie sich die persönliche Ernährung optimieren lässt. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie schwer es sein kann, einen gesünderen Lebensstil zu praktizieren.

Mit ihren Artikeln möchte sie Mut machen, dass Veränderungen von Gewohnheiten möglich sind und sich lohnen.

Marion ist Dipl. Juristin, Mediatorin, Ernährungs- und Diätberaterin, psychologische Beraterin und Autorin
Marion Selzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.